Workshops, Kurse, Veranstaltungen, Corsi attuali 2020:

CosmicDANCE / Bewusstes Freitanzen

Bewusstes Freitanzen auf einer Rhythmen-Musikwelle.

CosmicDance ! Der Tanz der Lebensrhythmen hat das Ziel, das Denken zu stoppen, ganz im jetzigen Moment anzukommen und auf lustvolle und kreative Weise uns fit und beweglich zu halten.

Ich biete einen Raum für aufgeschlossene Menschen, die Lust auf Bewegung haben. Im freien Tanz haben wir die Möglichkeit, uns selber auszudrücken, alte Bewegungsmuster zu verändern, Geist und Körper zu entspannen, unsere Mitte zu stärken und gleichzeitig mit einer Menge Spass, die heilende Kraft des Tanzes zu erleben. Lass dich mitnehmen auf eine einzigartige Tanzreise. Klangteppiche von verschiedener Musik und Rhythmen öffnen ungeahnte Welten und ermöglichen uns ein unbefangenes Tanzen, welches das Herz berührt, unser Feuer weckt und uns ganzheitlich belebt. Tanz dich frei in bequemer Kleidung, barfuss oder in Socken

Leben ist Bewegung und Tanzen macht glücklich!

Ort:  SpazioELLE, Grosser Saal,  Piazza G. Pedrazzini 12, Locarno 
Daten: Dienstag 7.1. // Di, 4.2. // Di, 10.3. // Di, 24.3. // Di, 7.4. // Di, 21.4. // Di, 19.5. // Di,2.6. // Di, 16.6.2020
Zeit: 20 – ca. 21.45 h

 

 

UniversalSounds

Music with spirit  –  Live-Konzerte im Tessin

 

Nächstes Konzert:   

DECHEN Shak-Dagsay 

 

Dechen freut sich ausserordentlich, aus Anlass ihrer 20-jährigen Musikkarriere mit ihrem Jewel Ensemble die Celebration Concerts 2020 geben zu können.

Vor 20 Jahren begann Dechen mit dem Gesang tibetischer Mantras und galt lange als Geheimtipp unter den Liebhabern der spirituellen Musik. Bis 2006 das Schweizer Fern¬sehen auf sie aufmerksam wurde und die DOK Sendung ‚Daheim in zwei Welten‘ drehte. Die Sendung wurde mehrere Male in der Schweiz, Deutschland und Österreich ausgestrahlt. Seither ist Dechen in der DACH-Region als schweizerische Künstlerin mit tibetischen Wurzeln ein Begriff. Ihre Musik hat einen festen Platz in den Herzen der Menschen erobert.

Mit dem Beginn der Zusammenarbeit mit dem Schweizer Produzenten Helge van Dyk vor zehn Jahren wuchs die internationale Aufmerksamkeit für ihre Musik beachtlich, die sie bis in die Carnegie Hall in New York führten. Dechen gibt heute weltweit Konzerte mit ihrem Jewel Ensemble, das aus hochkarätigen Schweizer Musikern besteht. In der aktuellen Konzertreihe Celebration Concerts 2020 führt Dechen das Publikum durch ihre ganze musikalische Entwicklung ihrer letzten 20 Jahre. Ihre Lieder klingen sanft, meditativ und ruhig. Zwischendurch sind es Trance ähnliche rhythmische Stücke, die an die Gebetsrezitationen der Nonnen in den tibetischen Klöstern erinnern. Die Vielseitigkeit ihrer Stimme zeigt sich in den neuen groovig melodiösen Stücken, in denen sie über die Nachhaltigkeit der Erde und für eine gerechtere und friedlichere Welt singt.

Wann:  15. März 2020 

Ort: Teatro di Locarno 

Vorverkauf:  starticket.ch , Manor oder Coop City

Weitere Infos:

Konzerte 2017:  Estas Tonne, Hang Massive    2018: Prem Joshua, Rising Appalachia,    2019:   Hang Massive, Netanel Goldberg

Facebook: Universal Sounds Ticino

oder  https://universalsounds.ch/

Frauen-/Männer-Symposium 2020

Seit Jahren folge ich meiner Vision einer neuen Liebeskultur zwischen Frauen und Männern.

Die Frau sein, die du wirklich bist! – Der Mann sein, der du wirklich bist!

Die grösste Sehnsucht im Miteinander von Frau und Mann ist es, willkommen und wertgeschätzt zu sein, genauso wie wir sind.
Gut gestärkt mit Selbstliebe, Eigenverantwortung für Gefühle und Heilung, in Kontakt mit dem eigenen Potential, kann Frau und Mann sich auf Augenhöhe begegnen und so im respektvollen Miteinander wachsen.
Falls das auch deinem Wunsch entspricht, tausche ich gerne meine Erfahrungen mit dir aus und freue mich, dich am nächsten Frauen-/Männer-Symposium 2020 auf der Schweibenalp zu begrüssen.

Hier findest du weitere Infos zum Frauensymposium und zum Männersymposium

 

 

 

FrauenNährkreise Ticino 

(in italiano)

Donne che corrono con altre donne – Cerchio femminile di nutrimento

Attraverso i racconti di “Donne che corrono coi lupi” di Clarissa Pinkola Estés, grazie al nutrimento del cerchio protetto e all’esplorazione della danza e movimento cosciente, sperimenteremo temi dell’animo femminile in uno spazio per se stesse insieme ad altre donne.

Incontro in novembre 2019 era :     LA LOBA  
Raccogliere come la loba le proprie ossa, la propria forza indistruttibile e ricominciare a ricomporci dal nostro antico nucleo. Il movimento e le storie come inno ricostituivo e ricreativo alla nostra origine più selvaggia.
Incontro in gennaio 2020 era:   BARBABLÙ

Attraverso la saggezza di questa storia approcceremo i barbablù della nostra storia personale. Quando la donna si allontana ingenuamente dal suo istinto finisce con il credere che “in fondo non è poi così blu questa barba” mettendosi spesso in pericolo fisicamente o psichicamente. Un momento per se con le altre donne per sentire l’istinto che protegge.

Prossimo incontro sarà il 22 marzo 2020
 

 

 

 

 

Workshops, Kurse, Veranstaltungen, Corsi attuali 2020:

CosmicDANCE – Danza libera

Bewusstes Freitanzen auf einer Rhythmen-Musikwelle.

CosmicDance – Der Tanz der Lebensrhythmen hat das Ziel, das Denken zu stoppen, ganz im jetzigen Moment anzukommen und auf lustvolle und kreative Weise uns fit und beweglich zu halten.

Ich biete einen Raum für aufgeschlossene Menschen, die Lust auf Bewegung haben. Im freien Tanz haben wir die Möglichkeit, uns selber auszudrücken, alte Bewegungsmuster zu verändern, Geist und Körper zu entspannen, unsere Mitte zu stärken und gleichzeitig mit einer Menge Spass, die heilende Kraft des Tanzes zu erleben. Lass dich mitnehmen auf eine einzigartige Tanzreise. Klangteppiche von verschiedener Musik und Rhythmen öffnen ungeahnte Welten und ermöglichen uns ein unbefangenes Tanzen, welches das Herz berührt, unser Feuer weckt und uns ganzheitlich belebt. Tanz dich frei in bequemer Kleidung, barfuss oder in Socken.

Leben ist Bewegung und Tanzen macht glücklich

In italiano: CosmicDance – Danza libera –   Rilassa il corpo e la mente attraverso movimenti spontanei, promuove la creatività e il contatto con il proprio corpo, e ci dà sentimenti di felicità e libertà.

Offro uno spazio per le persone di mentalità aperta che vogliono muoversi. Lasciati trasportare in un viaggio di danza attraverso la vivacità del tuo corpo e dei mondi della tua anima in luoghi lontani. I paesaggi sonori pieni di suoni e ritmi aprono livelli inaspettati, permettono di ballare liberamente e di rilassarsi profondamente. Lasciati cadere, respirare e ballare liberamente, a piedi nudi o con le calze e in abiti comodi.

Ort :  SpazioELLE, Grosser Saal,  Piazza G. Pedrazzini 12, Locarno 
Daten: Dienstag 7.1. // Di, 4.2. // Di, 10.3. // Di, 24.3. // Di, 7.4. // Di, 21.4. // Di, 19.5. // Di,2.6. // Di, 16.6.2020
Zeit : 20 – ca. 21.45 h
 
 

UniversalSounds

Music with spirit  –   Live-Konzerte im Tessin

Nächstes Konzert:   

DECHEN Shak-Dagsay 

Dechen freut sich ausserordentlich, aus Anlass ihrer 20-jährigen Musikkarriere mit ihrem Jewel Ensemble die Celebration Concerts 2020 geben zu können.

Vor 20 Jahren begann Dechen mit dem Gesang tibetischer Mantras und galt lange als Geheimtipp unter den Liebhabern der spirituellen Musik. Bis 2006 das Schweizer Fern¬sehen auf sie aufmerksam wurde und die DOK Sendung ‚Daheim in zwei Welten‘ drehte. Die Sendung wurde mehrere Male in der Schweiz, Deutschland und Österreich ausgestrahlt. Seither ist Dechen in der DACH-Region als schweizerische Künstlerin mit tibetischen Wurzeln ein Begriff. Ihre Musik hat einen festen Platz in den Herzen der Menschen erobert.

Mit dem Beginn der Zusammenarbeit mit dem Schweizer Produzenten Helge van Dyk vor zehn Jahren wuchs die internationale Aufmerksamkeit für ihre Musik beachtlich, die sie bis in die Carnegie Hall in New York führten. Dechen gibt heute weltweit Konzerte mit ihrem Jewel Ensemble, das aus hochkarätigen Schweizer Musikern besteht. In der aktuellen Konzertreihe Celebration Concerts 2020 führt Dechen das Publikum durch ihre ganze musikalische Entwicklung ihrer letzten 20 Jahre. Ihre Lieder klingen sanft, meditativ und ruhig. Zwischendurch sind es Trance ähnliche rhythmische Stücke, die an die Gebetsrezitationen der Nonnen in den tibetischen Klöstern erinnern. Die Vielseitigkeit ihrer Stimme zeigt sich in den neuen groovig melodiösen Stücken, in denen sie über die Nachhaltigkeit der Erde und für eine gerechtere und friedlichere Welt singt.

Wann:  15. März 2020 

Ort: Teatro di Locarno 

Vorverkauf:  starticket.ch , Manor oder Coop City

 

 

Weitere Infos:

Konzerte 2017:  Estas Tonne, Hang Massive    2018: Prem Joshua, Rising Appalachia,    2019:   Hang Massive, Netanel Goldberg

Facebook: Universal Sounds Ticino

oder https://universalsounds.ch/

Frauen-/Männer-Symposium 2020

Seit Jahren folge ich meiner Vision einer neuen Liebeskultur zwischen Frauen und Männern.

Die Frau sein, die du wirklich bist! – Der Mann sein, der du wirklich bist!

Die grösste Sehnsucht im Miteinander von Frau und Mann ist es, willkommen und wertgeschätzt zu sein, genauso wie wir sind.
Gut gestärkt mit Selbstliebe, Eigenverantwortung für Gefühle und Heilung, in Kontakt mit dem eigenen Potential, kann Frau und Mann sich auf Augenhöhe begegnen und so im respektvollen Miteinander wachsen.
Falls das auch deinem Wunsch entspricht, tausche ich gerne meine Erfahrungen mit dir aus und freue mich, dich am nächsten Frauen-/Männer-Symposium 2020 auf der Schweibenalp zu begrüssen.

Hier findest du weitere Infos zum Frauensymposium und zum Männersymposium

 

 

 

FrauenNährkreise Ticino

(in italiano)

Donne che corrono con altre donne – Cerchio femminile di nutrimento

Attraverso i racconti di “Donne che corrono coi lupi” di Clarissa Pinkola Estés, grazie al nutrimento del cerchio protetto e all’esplorazione della danza e movimento cosciente, sperimenteremo temi dell’animo femminile in uno spazio per se stesse insieme ad altre donne.

Incontro in novembre 2019 era :     LA LOBA 
Raccogliere come la loba le proprie ossa, la propria forza indistruttibile e ricominciare a ricomporci dal nostro antico nucleo. Il movimento e le storie come inno ricostituivo e ricreativo alla nostra origine più selvaggia.
Incontro in gennaio 2020 era:  BARBABLÙ

Attraverso la saggezza di questa storia approcceremo i barbablù della nostra storia personale. Quando la donna si allontana ingenuamente dal suo istinto finisce con il credere che “in fondo non è poi così blu questa barba” mettendosi spesso in pericolo fisicamente o psichicamente. Un momento per se con le altre donne per sentire l’istinto che protegge.

ll prossimo incontro sarà il 22 marzo 2020

 

 

 

 

Ich kann dir den Weg weisen, gehen musst du ihn selbst!

 

 

Kontakt

Tessin – Schweiz

zum Kontaktformular

Tel. +41 76 584 46 68