Workshops, Veranstaltungen, Aktuelle Kurse 2023:

CosmicDANCE / Bewusstes Freitanzen

Bewusstes Freitanzen auf einer Rhythmen-Musikwelle im SpazioELLE, Locarno    Daten 2023: Do, 5.1. (Trance-Wave special für einen kraftvollen Start ins neue Jahr) Mo, 27.2. / Di, 14.3. / Di, 28.3. / Di, 4.4. / Fr, 21.4. / Di, 9.5. / Di, 23.5.                         Zeit: 19.30 – 21.00 h

CosmicDance! Der Tanz der Lebensrhythmen hat das Ziel, das Denken zu stoppen, ganz im jetzigen Moment anzukommen und auf lustvolle und kreative Weise uns fit und beweglich zu halten.

Ich biete einen Raum für aufgeschlossene Menschen, die Lust auf Bewegung haben. Im freien Tanz haben wir die Möglichkeit, uns selber auszudrücken, alte Bewegungsmuster zu verändern, Geist und Körper zu entspannen, unsere Mitte zu stärken und gleichzeitig mit einer Menge Spass, die heilende Kraft des Tanzes zu erleben. Lass dich mitnehmen auf eine einzigartige Tanzreise. Klangteppiche von verschiedener Musik und Rhythmen öffnen ungeahnte Welten und ermöglichen uns ein unbefangenes Tanzen, welches das Herz berührt, unser Feuer weckt und uns ganzheitlich belebt. Tanz dich frei in bequemer Kleidung, barfuss oder in Socken

Leben ist Bewegung und Tanzen macht glücklich!

Im Sommer (Juni – September)  tanzen wir draussen in der Natur. Beim Lake View – Bagno Publico Locarno. Der ideale Ort um uns vom alltäglichem Stress zu befreien und neue Energie aufzutanken! Bei schönem Wetter. Dienstags, (Ausweichstage sind möglich) Weitere Infos betreffend Wetter und Durchführung via Whatsapp-oder Telegram-Chat, Facebook

InnerDANCE

InnerDance ist das Erleben einer inneren Reise mit allen Sinnen. Es ist das Erkennen einer tiefen Weisheit des Körpers und seinem Zusammenspiel mit Geist und Seele. Während dem InnerDance legst du dich hin. Es ist kein Tanz, auch wenn sich der Körper manchmal spontan auch sich heraus zu bewegen beginnt. Der Fokus liegt auf der Musik mit speziellen Klängen und Wellen-Tonfrequenzen sowie dem Innerlichen loslassen. Während der Reise können verschiedene Empfindungen, Bewegungen, Berührungen, Gedanken, Emotionen, Visionen oder Klänge entstehen. So entsteht ein Forschungsraum für eine erweiterte und bewusstere Wahrnehmung deines Selbst und deiner Umwelt.

Jede einzelne InnerDance Reise wirkt für sich. Bei regelmässigem praktizieren, beginnt ein tiefer Prozess der Transformation und unsere Wahrnehmung des Lebens beginnt sich zu verändern und glückseelige Gefühle hinterlassen. Die Erlebnisse sind für jeden Menschen anders und können visuell, körperlich, energetischer Natur oder eine Kombination sein.

Einzelsession oder in Gruppen

Termine nach Absprache

UniversalSounds 

 

Music with spirit  –  Live-Konzerte im Tessin

Programm für 2023

2. April 2023 – mit Yael Deckelbaum

Yael Deckelbaum ist eine preisgekrönte Israelisch-Kanadische Sängerin, Songwriterin und Aktivistin. Wir freuen uns sehr, sie mit ihrem neuen Album „What About The Women“ wieder in der Schweiz und dieses Jahr zusätzlich zu Zürich auch erstmalig in Lugano und Genf willkommen zu heissen!
Vier Jahre lang hat Yael Deckelbaum auf Frauenmärschen auf der ganzen Welt gesungen hat, mit der Hymne “Prayer of the Mothers”, dem Lied, das zu einer internationalen Friedenshymne wurde und von Millionen im Internet geteilt wurde. Jetzt geht Yael Deckelbaum erneut auf die Bühne mit neuen Liedern und Erkenntnissen, die von ihrer kollektiven und persönlichen Reise inspiriert sind.
Allein auf der Bühne, mit ihrer Gitarre, wird Yael ihre Geschichte erzählen, alte und neue Lieder singen und das Publikum auf ihre einzigartige, authentische und mutige Art auf eine musikalische Reise jenseits aller Grenzen führen, die direkt ins Herz geht.
Yael Deckelbaums Musik als Weltmusik zu bezeichnen, wird der facettenreichen Künstlerin nicht gerecht. Sie ist seit vielen Jahren eine der bekanntesten Musikerinnen Israels und verzaubert Menschen auch weltweit mit ihrem einzigartigen Sound. Ihre Alben wurden bereits mehrfach mit Platin ausgezeichnet. “Yael & The Mothers” ist ein Projekt, das der Sängerin sehr am Herzen liegt und mit dem sie für Frieden und Frauenrechte einsteht.

Vorverkauf seetickets.ch oder Coop City

2. Dezember 2022 – mit Hang Massive

Seit 2011 prägen Hang Massive die globale Handpan-Musikszene.
Mit ihrem einzigartigen Stil, einer Mischung aus verträumten akustischen Klängen, kraftvollem elektronischen Sound und magnetischen Liveshows begeistern sie ein weltweites Publikum.

Lass dich von den kosmischen Klängen der Hang Massive Show in eine magische Traumlandschaft mitnehmen.

Nach dem unglaublichen Erfolg ihrer Luminös Emptiness Tour kehren Hang Massive nach Europa zurück, um euch ein neues Live-Erlebnis mit ihrer unverwechselbaren Botschaft von Offenheit und Einheit zu bieten. Die Show kombiniert die akustischen und beruhigenden Klänge der Hang, für die sie berühmt geworden sind, mit ekstatischen Tanzrhythmen, die Sie die ganze Nacht durchtanzen lassen werden.

Deine Anwesenheit macht ihre Shows zu einer transformativen Erfahrung von positiver Energie und Liebe. Sichere dir jetzt dein Ticket und werde Teil dieses Erlebnisses.

 

 

19. August 2022 – mit dem Trio Prem Joshua Project

Ein musikalischer Mix zwischen östlicher Tradition und westlicher Innovation, mit einer gefühlsbetonten Mischung aus Klängen, Gesängen und hochenergetischen Grooves.
Nebst einem ruhigeren Teil sind im diesjährigen Programm auch altbekannte Stücke wie “Shiva Moon” dabei, die für etwas mehr Bewegung sorgen!
Und da es mir immer ein Anliegen ist, auch lokale Musiker zu unterstützen, werden dieses Jahr zwei Frauen ein Eröffnungskonzert geben. Tatiana Pedrotti und Deborah Jakob werden uns mit ihrer Harfe, Violine und Stimme auf eine musikalische Reise nehmen.
Lasst euch überraschen!

26. August 2022 in Locarno – Lake View Bagno Pubblico

Die Musik von Nessi Gomes enthüllt die authentische und von Herzen kommende Suche nach Licht, Tiefe, Hoffnung, Liebe und Wahrheit. Sie zieht ihr Publikum völlig in den Bann der Musik. Diamonds & Demons ist das Debütalbum der Musikerin, Komponistin und Texterin von seltener Kreativität und Schönheit. 

Nessi Gomes wurde auf der Insel Guernsey (UK) als Tochter einer portugiesischen Familie geboren und kanalisiert Einflüsse von beiden Seiten in ihre Musik. Die Essenz der traditionellen, emotionalen Fado-Volksmusik aus Portugal und dem britischen progressiven modernen Stil. 

Der Wendepunkt in ihrem musikalischen Ausdruck fand vor gut sechs Jahren statt, als sie in Mittelamerika lebte und tief ihr inneres Wesen erforschte. Ihre aussergewöhnliche Stimme und die Tiefe ihrer Texte berührt unser Herz. In den letzten Jahren tourte Nessi Gomes nicht nur als Sängerin, sondern auch als Musiktherapeutin mit Ihren ‘Vocal Odyssey‘ Workshops durch die Welt. 

www.nessigomesmusic.com

Vergangene Konzerte
2017:  Estas Tonne, Hang Massive
2018:  Prem Joshua Band, Rising Appalachia,
2019:  Hang Massive (Luminous Emptiness Tour), Netanel Goldberg
2020:  The Prem Joshua Unplugged Project; Erry & Kenzo, Dechen Shak-Dagsay and the Jewel Ensemble (infolge von Covid
abgesagt!)
2021: The Prem Joshua Acoustic Quartet; Duo Loco (Jan Laurenz und Moreno Fontana)

2022: Prem Joshua Project, Tatiana Pedrotti & Deborah Jakob; Nessi Gomes, Hang Massive (The Sound of Light & Colour Tour)

Weitere Infos:

Facebook: Universal Sounds Ticino oder www.universalsounds.ch

Frauen / Männer Symposium Schweiz vom 22. – 24. September 2023

Das nächste Symposium wird neu in der Jugendalp im Eigenthal (nähe Luzern) stattfinden. Neu ist auch, dass da Frauen – und MännerSymposium zur selben Zeit und am selben Ort stattfinden wird. Die Zeit ist reif, in der Gemeinsamkeit die Kraft zu nutzen.
Frauen und Männer begegnen sich auf  Augenhöhe und tragen zu einer stimmungsvolleren Beziehungskultur bei.
Seit Jahren folge ich meiner Vision einer neuen Liebeskultur zwischen Frauen und Männern. Die grösste Sehnsucht im Miteinander von Frau und Mann ist es, willkommen und wertgeschätzt zu sein, genauso wie wir sind. Die Frau sein, die du wirklich bist und in deiner vollen weiblichen Grösse aufblühen – Der Mann sein, denn du wirklich bist um in deiner authentischen männlichen Kraft zu leben.
Gut gestärkt mit Selbstliebe, Eigenverantwortung für Gefühle und Heilung, in Kontakt mit dem eigenen Potential, kann Frau und Mann sich auf Augenhöhe begegnen und so im respektvollen Miteinander wachsen.

Hier findest du weitere Infos zum Frauensymposium und zum Männersymposium

 

FrauenCamp 

Das erste FrauenCamp im Calancatal/GR fand vom 13. – 17. Juni 2022 statt. Diese nährende und vernetzende Frauenzeit an diesem kraftvollen Ort fand soviel Anklang bei den Frauen, dass wir diesen Raum alle zwei Jahre ermöglichen wollen. Der weibliche Weg ist, sich zu vernetzen und im schöpferische Miteinander aufzublühen. Wo könnte es stimmiger sein, sich mit anderen Frauen zu verbinden als in der schönen Natur im Calancatal/GR. Somit findet das nächste FrauenCamp vom 19. – 23. Juni 2024 statt. Wir freuen uns sehr!

Bist du neugierig? Hast du auch Lust auf eine nährende Frauenzeit? Dann bleibe in Kontakt mit uns.
 
Wir freuen uns auf ein Feld von Verbundenheit und Lebensfreude!
Die nötigen Infos findest du auf unserer Webseite: Frauensymposium Schweiz

 

 

Cerchio femminile di nutrimento

(Frauen-Nährkreis in italiano)

Donne che corrono con altre donne – Cerchio femminile di nutrimento

Attraverso i racconti di “Donne che corrono coi lupi” di Clarissa Pinkola Estés, grazie al nutrimento del cerchio protetto e all’esplorazione della danza e movimento cosciente, sperimenteremo temi dell’animo femminile in uno spazio per se stesse insieme ad altre donne.

Prossimo incontro: Data 2022 da definire

“La donna scheletro”

Attraverso la saggezza di questa storia approcceremo la vita/ morte/vita delle relazioni insieme con coraggio. Tutt* noi dobbiamo baciare la strega per poter vivere relazioni durature e armoniose.

Donne che corrono con altre donne invitano anche gli uomini in questo cerchio per ascoltare la saggezza celata nella prossima storia del libro “Donne che corrono coi lupi” di Clarissa Pinkola Estés. Attraverso il potere del racconto, la forza del movimento libero e consapevole e l’ascolto condiviso del cerchio, incontreremo la donna scheletro.

Incontro in novembre 2019 era :     LA LOBA  
Raccogliere come la loba le proprie ossa, la propria forza indistruttibile e ricominciare a ricomporci dal nostro antico nucleo. Il movimento e le storie come inno ricostituivo e ricreativo alla nostra origine più selvaggia.
Incontro in gennaio 2020 era:   BARBABLÙ

Attraverso la saggezza di questa storia approcceremo i barbablù della nostra storia personale. Quando la donna si allontana ingenuamente dal suo istinto finisce con il credere che “in fondo non è poi così blu questa barba” mettendosi spesso in pericolo fisicamente o psichicamente. Un momento per se con le altre donne per sentire l’istinto che protegge.

 
 

Seminari, Eventi, Corsi attuali 2023:

CosmicDANCE / Bewusstes Freitanzen

Bewusstes Freitanzen auf einer Rhythmen-Musikwelle in SpazioELLE Locarno. 

Daten 2023: Do, 5.1. (Trance-Wave special für einen kraftvollen Start ins neue Jahr) Mo, 27.2. / Di, 14.3. / Di, 28.3. / Di, 4.4. / Fr, 21.4. / Di, 9.5. / Di, 23.5.                         Zeit: 19.30 – 21.00 h

CosmicDance ! Der Tanz der Lebensrhythmen hat das Ziel, das Denken zu stoppen, ganz im jetzigen Moment anzukommen und auf lustvolle und kreative Weise uns fit und beweglich zu halten.

Ich biete einen Raum für aufgeschlossene Menschen, die Lust auf Bewegung haben. Im freien Tanz haben wir die Möglichkeit, uns selber auszudrücken, alte Bewegungsmuster zu verändern, Geist und Körper zu entspannen, unsere Mitte zu stärken und gleichzeitig mit einer Menge Spass, die heilende Kraft des Tanzes zu erleben. Lass dich mitnehmen auf eine einzigartige Tanzreise. Klangteppiche von verschiedener Musik und Rhythmen öffnen ungeahnte Welten und ermöglichen uns ein unbefangenes Tanzen, welches das Herz berührt, unser Feuer weckt und uns ganzheitlich belebt. Tanz dich frei in bequemer Kleidung, barfuss oder in Socken

Leben ist Bewegung und Tanzen macht glücklich!

Im Sommer tanzen wir draussen in der freien Natur –  beim Lake View –  Bagno Publico Locarno. Der ideale Ort um uns vom alltäglichen Stress zu befreien und neue Energie aufzutanken! Bei schönem Wetter, Dienstags. Ausweichtag ist möglich. Weitere Infos betreffend Wetter und Durchführung via Whatsapp-oder Telegram-Chat oder Facebook

InnerDANCE

InnerDance ist das Erleben einer inneren Reise mit allen Sinnen. Es ist das Erkennen einer tiefen Weisheit des Körpers und seinem Zusammenspiel mit Geist und Seele. Während dem InnerDance legst du dich hin. Es ist kein Tanz, auch wenn sich der Körper manchmal spontan auch sich heraus zu bewegen beginnt. Der Fokus liegt auf der Musik mit speziellen Klängen und Wellen-Tonfrequenzen sowie dem Innerlichen loslassen. Während der Reise können verschiedene Empfindungen, Bewegungen, Berührungen, Gedanken, Emotionen, Visionen oder Klänge entstehen. So entsteht ein Forschungsraum für eine erweiterte und bewusstere Wahrnehmung deines Selbst und deiner Umwelt.

Jede einzelne Inner Dance Reise wirkt für sich. Bei regelmässigem praktizieren, beginnt ein tiefer Prozess der Transformation und unsere Wahrnehmung des Lebens beginnt sich zu verändern und glückseelige Gefühle hinterlassen. Die Erlebnisse sind für jeden Menschen anders und können visuell, körperlich, energetischer Natur oder eine Kombination sein.

Einzelsession oder in Gruppen

Termine nach Absprache

 

 

UniversalSounds

Music with spirit  –  Live-Konzerte im Tessin

Programm für 2023

 

2. April 2023 – Konzert mit Yael Deckelbaum

Yael Deckelbaum ist eine preisgekrönte Israelisch-Kanadische Sängerin, Songwriterin und Aktivistin. Wir freuen uns sehr, sie mit ihrem neuen Album „What About The Women“ wieder in der Schweiz und dieses Jahr zusätzlich zu Zürich auch erstmalig in Lugano und Genf willkommen zu heissen!
Vier Jahre lang hat Yael Deckelbaum auf Frauenmärschen auf der ganzen Welt gesungen hat, mit der Hymne “Prayer of the Mothers”, dem Lied, das zu einer internationalen Friedenshymne wurde und von Millionen im Internet geteilt wurde. Jetzt geht Yael Deckelbaum erneut auf die Bühne mit neuen Liedern und Erkenntnissen, die von ihrer kollektiven und persönlichen Reise inspiriert sind.
Allein auf der Bühne, mit ihrer Gitarre, wird Yael ihre Geschichte erzählen, alte und neue Lieder singen und das Publikum auf ihre einzigartige, authentische und mutige Art auf eine musikalische Reise jenseits aller Grenzen führen, die direkt ins Herz geht.
Yael Deckelbaums Musik als Weltmusik zu bezeichnen, wird der facettenreichen Künstlerin nicht gerecht. Sie ist seit vielen Jahren eine der bekanntesten Musikerinnen Israels und verzaubert Menschen auch weltweit mit ihrem einzigartigen Sound. Ihre Alben wurden bereits mehrfach mit Platin ausgezeichnet. “Yael & The Mothers” ist ein Projekt, das der Sängerin sehr am Herzen liegt und mit dem sie für Frieden und Frauenrechte einsteht.

Vorverkauf auf seetickets.ch oder Coop City

 

 

Vergangene Konzerte

2017:  Estas Tonne, Hang Massive
2018:  Prem Joshua Band, Rising Appalachia,
2019:  Hang Massive (Luminous Emptiness Tour), Netanel Goldberg
2020:  The Prem Joshua Unplugged Project; Erry & Kenzo, Dechen Shak-Dagsay and the Jewel Ensemble (infolge von Covid abgesagt!)
2021:  The Prem Joshua Acoustic Quartet; Duo Loco (Jan Laurenz und Moreno Fontana)
2022:  Prem Joshua Project, Tatiana Pedrotti & Deborah Jakob; Nessi Gomes, Hang Massive (The Sound of Light & Colour Tour)

 

Weitere Infos:

Facebook: Universal Sounds Ticino oder  www.universalsounds.ch

Frauen / Männer Symposium Schweiz vom 22. – 24. September 2023

Das nächste Symposium wird neu in der Jugendalp im Eigenthal (nähe Luzern) stattfinden. Neu ist auch, dass da Frauen – und MännerSymposium zur selben Zeit und am selben Ort stattfinden wird. Die Zeit ist reif, in der Gemeinsamkeit die Kraft zu nutzen.
Frauen und Männer begegnen sich auf  Augenhöhe und tragen zu einer stimmungsvolleren Beziehungskultur bei.
Seit Jahren folge ich meiner Vision einer neuen Liebeskultur zwischen Frauen und Männern. Die grösste Sehnsucht im Miteinander von Frau und Mann ist es, willkommen und wertgeschätzt zu sein, genauso wie wir sind. Die Frau sein, die du wirklich bist und in deiner vollen weiblichen Grösse aufblühen – Der Mann sein, denn du wirklich bist um in deiner authentischen männlichen Kraft zu leben.
Gut gestärkt mit Selbstliebe, Eigenverantwortung für Gefühle und Heilung, in Kontakt mit dem eigenen Potential, kann Frau und Mann sich auf Augenhöhe begegnen und so im respektvollen Miteinander wachsen.

Hier findest du weitere Infos zum Frauensymposium und zum Männersymposium

 

FrauenCamp 

Das erste FrauenCamp im Calancatal/GR fand vom 13. – 17. Juni 2022 statt. Diese nährende und vernetzende Frauenzeit an diesem kraftvollen Ort fand soviel Anklang bei den Frauen, dass wir diesen Raum alle zwei Jahre ermöglichen wollen. Der weibliche Weg ist, sich zu vernetzen und im schöpferische Miteinander aufzublühen. Wo könnte es stimmiger sein, sich mit anderen Frauen zu verbinden als in der schönen Natur im Calancatal/GR. Somit findet das nächste FrauenCamp vom 19. – 23. Juni 2024 statt. Wir freuen uns sehr!

Bist du neugierig? Hast du auch Lust auf eine nährende Frauenzeit? Dann bleibe in Kontakt mit uns.
Wir freuen uns auf ein Feld von Verbundenheit und Lebensfreude!
Die nötigen Infos findest du auf unserer Webseite: Frauensymposium Schweiz

 

 

 

 

 

FrauenNährkreise Ticino

(in italiano)

Donne che corrono con altre donne – Cerchio femminile di nutrimento

Attraverso i racconti di “Donne che corrono coi lupi” di Clarissa Pinkola Estés, grazie al nutrimento del cerchio protetto e all’esplorazione della danza e movimento cosciente, sperimenteremo temi dell’animo femminile in uno spazio per se stesse insieme ad altre donne.

Prossimo incontro: ? 
(quanda sara possibile nel 2022)

“La donna scheletro”

Attraverso la saggezza di questa storia approcceremo la vita/ morte/vita delle relazioni insieme con coraggio. Tutt* noi dobbiamo baciare la strega per poter vivere relazioni durature e armoniose.

Donne che corrono con altre donne invitano anche gli uomini in questo cerchio per ascoltare la saggezza celata nella prossima storia del libro “Donne che corrono coi lupi” di Clarissa Pinkola Estés. Attraverso il potere del racconto, la forza del movimento libero e consapevole e l’ascolto condiviso del cerchio, incontreremo la donna scheletro.

Incontro in novembre 2019 era :   
 LA LOBA  
Raccogliere come la loba le proprie ossa, la propria forza indistruttibile e ricominciare a ricomporci dal nostro antico nucleo. Il movimento e le storie come inno ricostituivo e ricreativo alla nostra origine più selvaggia.
Incontro in gennaio 2020 era: 
BARBABLÙ

Attraverso la saggezza di questa storia approcceremo i barbablù della nostra storia personale. Quando la donna si allontana ingenuamente dal suo istinto finisce con il credere che “in fondo non è poi così blu questa barba” mettendosi spesso in pericolo fisicamente o psichicamente. Un momento per se con le altre donne per sentire l’istinto che protegge.

 

 

Ich kann dir den Weg weisen, gehen musst du ihn selbst!

Kontakt

Tessin – Schweiz

zum Kontaktformular

Tel. +41 76 584 46 68