Meine Lebensberatung/Lifecoaching basiert auf langjähriger, persönlicher und vielfältiger Erfahrung in:

Tanz – und Bewegungstherapie

Den Körper spüren, auf Entdeckungsreise gehen und über den Körper ausdrücken was von Innen bewegt!

Mit dieser Methode schaffe ich einen Raum, in dem Heilung durch Bewegung geschehen darf, in welchem der Mensch, achtsam und mit Herz begleitet, dem wirklichen ICH begegnen kann. Sei es in Bewegung, im Zusammenspiel mit den Elemente und Farben, mit Worten, Musik oder in Stille. Als ausgebildete Tanz- und Ausdruckstherapeutin fühle ich mich dazu berufen, tief liegende Verbindungen zwischen Körper, Geist und Seele des Menschen aufzudecken und diese ans Licht zu bringen und Harmonie zu bringen. Ich bin überzeugt, dass jeder Mensch über ausreichende Ressourcen verfügt, um das eigene Leben achtsam und verantwortungsvoll zum Besseren verändern zu können und so bewusst zum eigenen Glück beitragen kann.

Die Tanztherapie ist in den vierziger Jahren als eine körperorientierte Methode der Psychotherapie entwickelt worden. Sie macht sich die Wirkung von Tanz und Bewegung zunutze, um Körper und Psyche des Menschen in Einheit zu bringen und damit Integrations- und Heilungsprozesse zu ermöglichen.

Ziele der Tanz- und Bewegungstherapie sind:

  • Förderung von Lebendigkeit und Lebensfreude
  • Schulung von bewussten Körperbewegungen
  • Zugang zu den eigenen Gefühlen wie Angst, Trauer, Wut, Freude
  • Erweiterung des Bewegungspotentials
  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Verbesserung der Körper- und Selbstwahrnehmung
  • Abbau von Ängsten
  • Kontakt- und Konfliktfähigkeit

Einzelsitzungen nach Vereinbarung
für Tanz in der Gruppe siehe „aktuelle Kurse – CosmicDance“

 

 

Hakomi

Körper- und erfahrungsorientierte Psychotherapiemethode zur Unterstützung der achtsamen Selbsterforschung

Nebst Bewegung ist natürlich auch das Gespräch sehr wichtig. Ich höre dir zu, gebe dir einen geschützten Raum und unterstütze dich mittels einer körper- und erfahrungsorientierten Begleitung durch die Transformation auf deinem aktuellen Lebensweg. Die Hakomi-Methode wurde in den 1970er Jahren von Ron Kurtz entwickelt und kombiniert Psychotherapie und systemische Theorie mit östlicher Philosophie und körperzentrierten Techniken. Hakomi verbindet fünf Prinzipien: innere Achtsamkeit, Einheit, Gewaltfreiheit, Selbstorganisation und die Körper-Geist-Einheit.

Mittels einer achtsamen Selbsterforschung begleite ich dich:
– in der Konfrontation mit deinen Schattenseiten
– beim Erforschen deines Körperempfindens und deinen psychosomatischen Strukturen
– bei der Förderung deiner psychische Stabilität, so dass du mit Freude und mehr Bewusstsein deiner Lebensaufgabe folgen kannst
– beim Wiederentdecken und Stärken deiner gesunden Persönlichkeitsanteile und Ressourcen
– in deine Kraft zu kommen
– bei der Festlegung und Umsetzung zur Erreichung deiner Ziele und Wünsche

 

 

Intuitives Malen

Nicht immer kann man alles mit Worten ausdrücken, was man möchte, was einen bewegt oder aufwühlt, traurig macht oder verzweifeln lässt. Manchmal werden solche Gefühle nicht akzeptiert, sind versteckt, oder der Weg in das eigene Erleben ist durch belastende Erfahrungen und Erlebnisse aus der Vergangenheit blockiert. Manche Menschen brauchen dabei Hilfe und häufig gibt es keinen Raum, in dem solche Gefühle gelebt, gezeigt und verarbeitet werden können.

Mithilfe von Farben, Pinsel oder den eigenen Händen drücken wir aus, was in uns schlummert und zum Vorschein kommen möchte. Lass dich von Innen leiten und tauche freudig und unbeschwert in die Welt der Farben ein. Du wirst sehen, wie heilsam das prozessorientierte Arbeiten ist. 

Ziele des intuitiven Malens:
– Unverarbeitete Erlebnisse, Erfahrungen, Traumas, Blockaden in Farben ausdrücken
– neue Wege, Wünsche, Visionen mit Formen und Farben sichtbar machen
– Erwecken und Erkennen des eigenen kreativen Potentials

Es zählt nicht das Endresultat, sondern der Weg dahin!

 

Reinigungsrituale / Clearing

  • Sind Sie gerade umgezogen und möchten den Ort von Altem befreien?
  • Fühlen Sie sich einfach nicht richtig wohl in ihren vier Wänden?
  • Haben Sie das Gefühl Jemand saugt an ihrer Energie?
  • oder sitzen Sie auf einer Liegenschaft fest, die Sie verkaufen möchten und sich einfach kein Käufer findet?

Das Hauptziel des Clearings ist das Befreien von Fremdenergien. Oft sind wir uns deren gar nicht bewusst, aber irgendwie fühlen wir uns an einem Ort einfach unwohl oder blockiert.

Ich biete spezifische Rituale zur Klärung und Reinigung von Räumen (Zimmer, Wohnung, Haus, Büro etc.) an.

Dasselbe gilt bei Menschen: Lösen von Blockaden, Aufdecken von Energieverlusten durch Aurareinigung und Traumbearbeitung.
Und Clearing bei Objekten beim Anhaften schlechter Energie während der Verarbeitung, negativen Einflüssen oder Verwünschungen.

Clearing bietet die Chance zur Befreiung, Neuanfang,  Weiterentwicklung, Wachstum und Selbstentfaltung.

 

 

 

Lachyoga

Wer lacht, lebt!!!

Wie wenig wird jedoch gelacht, sobald der Mensch den Kinderschuhen entwachsen ist…
Gerade in Momenten, wenn Stress oder schwierige Momente uns zu schaffen machen, bringt eine Lachyogastunde Entspannung, Leichtigkeit und Glückseligkeit in den Alltag.

Eine Lachyogastunde:
– hat enorm positive Auswirkungen auf das mentale wie auch auf das körperliche Empfinden
– steigert die körperlichen Abwehrkräfte
– baut Stress ab und setzt Glückshormone frei
– bringt viel Freude und Leichtigkeit in dein Leben
– macht gleichzeitig auch noch Spass
– beste Medizin gegen Stress ohne Nebenwirkungen

Wann lachst du mit und erlaubst dir Spass zu haben?

HOHOHAHAHA – HOHOHAHAHA – HOHOHAHAHA

Lachyogastunden für Gruppen oder Einzelsitzungen nach Vereinbarung

Speziell für Frauen

Seit mehreren Jahren unterstütze und begleite ich die weiblichen Geschöpfe auf ihrem Weg zu mehr Ganzheit und Weiblichkeit.

– In Frauenkreisen oder Workshops bewegen wir uns rund um das Thema des weiblichen Zyklus. Wir entdecken  das eigene Potential, das uns die Natur gegeben hat. Durch Gespräche, Tanz, Malen oder kreativen Arbeiten befassen wir uns mit den Elementen der Natur, den verschiedenen Archetypen, den verschiedenen Göttinnen und erforschen bewusst unsere weibliche Spiritualität   und die Rhythmen des Lebens.

Wombblessig / Gebärmuttersegen:

Gefühllosigkeit, Schmerz, Verwirrung und Schuldgefühle sind Ausdruck einer verzerrten Vorstellung vom Leben in einem Frauenkörper. Das Weibliche braucht Wertschätzung, tiefes Angenommensein und die Erinnerung an das in der Stille gehütete Wissen unserer Ahninnen.

Hast du den tiefen Wunsch deine Weiblichkeit zu entdecken, zu erwecken, dich voll gelebter Sinnlichkeit und Freude in deinem Körper zu spüren und dabei deine ureigenste Natur in Harmonie mit dir und deiner Umwelt zu leben?

Als befähigte Moonmother nach Miranda Gray, unterstütze ich dich in deinem weiblichen Erwachen.

Meine Lebensberatung/Lifecoaching basiert auf langjähriger, persönlicher und vielfältiger Erfahrung in:

Tanz – und Bewegungstherapie

Den Körper spüren, auf Entdeckungsreise gehen und über den Körper ausdrücken was von Innen bewegt!

Mit dieser Methode schaffe ich einen Raum, in dem Heilung durch Bewegung geschehen darf in welchem der Mensch achtsam und mit Herz begleitet, dem wirklichen ICH begegnen kann. Sei es in Bewegung, im Zusammenspiel mit den Elemente und Farben, mit Worten, Musik oder in Stille. Als ausgebildete Tanz- und Ausdruckstherapeutin fühle ich mich dazu berufen, tief liegende Verbindungen zwischen Körper, Geist und Seele des Menschen aufzudecken und diese ans Licht und in Harmonie zu bringen. Ich bin überzeugt, dass jeder Mensch über ausreichende Ressourcen verfügt, um das eigene Leben achtsam und verantwortungsvoll zum Besseren verändern zu können und damit bewusst zum eigenen Glück beitragen kann.

Die Tanztherapie ist in den vierziger Jahren als eine körperorientierte Methode der Psychotherapie entwickelt worden. Sie macht sich die Wirkung von Tanz und Bewegung zunutze, um Körper und Psyche des Menschen in Einheit zu bringen und damit Integrations- und Heilungsprozesse zu ermöglichen.

Ziele der Tanz- und Bewegungstherapie sind:

  • Förderung von Lebendigkeit und Lebensfreude
  • Schulung von bewussten Körperbewegungen
  • Zugang zu den eigenen Gefühlen wie Angst, Trauer, Wut, Freude
  • Erweiterung des Bewegungspotentials
  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Verbesserung der Körper- und Selbstwahrnehmung
  • Abbau von Ängsten
  • Kontakt- und Konfliktfähigkeit

Einzelsitzungen nach Vereinbarung
für Tanz in der Gruppe siehe „aktuelle Kurse – CosmicDance“

 

 

Hakomi

Körper- und erfahrungsorientierte Psychotherapiemethode zur Unterstützung der achtsamen Selbsterforschung 
Nebst Bewegung ist natürlich auch das Gespräch sehr wichtig. Ich höre dir zu, gebe dir einen geschützten Raum und unterstütze dich mittels einer körper- und erfahrungsorientierten Begleitung durch die Transformation auf deinem aktuellen Lebensweg. Die Hakomi-Methode wurde in den 1970er Jahren von Ron Kurtz entwickelt und kombiniert Psychotherapie und systemische Theorie mit östlicher Philosophie und körperzentrierten Techniken. Hakomi verbindet fünf Prinzipien: innere Achtsamkeit, Einheit, Gewaltfreiheit, Selbstorganisation und die Körper-Geist-Einheit.
Durch eine achtsame Selbsterforschung begleite ich dich:
– in der Konfrontation mit deinen Schattenseiten
– beim Erforschen deines Körperempfindens und deinen psychosomatischen Strukturen
– bei der Förderung deiner psychischen Stabilität, so dass du mit Freude und mehr Bewusstsein deiner Lebensaufgabe      folgen kannst
– beim Wiederentdecken und Stärken deiner gesunden Persönlichkeitsanteile und Ressourcen
– in deine Kraft zu kommen
– bei der Festlegung, Umsetzung und Erreichung deiner Wünsche und Ziele

 

Intuitives Malen

Nicht immer kann man alles mit Worten ausdrücken, was man möchte, was einen bewegt, aufwühlt, traurig macht oder verzweifeln lässt. Manchmal werden solche Gefühle nicht akzeptiert, sind versteckt, oder der Weg in das eigene Erleben ist durch belastende Erfahrungen und Erlebnisse aus der Vergangenheit blockiert. Manche Menschen brauchen dabei Hilfe und häufig gibt es keinen Raum, in dem solche Gefühle gelebt, gezeigt und verarbeitet werden können.

Mithilfe von Farben, Pinsel oder den eigenen Händen drücken wir aus, was in uns schlummert und zum Vorschein kommen möchte. Lass dich von Innen leiten und tauche freudig und unbeschwert in die Welt der Farben ein. Du wirst sehen, wie heilsam das prozessorientierte Arbeiten ist. 

Ziele des intuitiven Malens:
– Unverarbeitete Erlebnisse, Erfahrungen, Traumas, Blockaden in Farben ausdrücken
– neue Wege, Wünsche, Visionen mit Formen und Farben sichtbar machen
– Erwecken und Erkennen des eigenen kreativen Potentials

Es zählt nicht das Endresultat, sondern der Weg dahin!

 

Reinigungsrituale / Clearing

  • Sind Sie gerade umgezogen und möchten den Ort von Altem befreien?
  • Fühlen Sie sich einfach nicht richtig wohl in ihren vier Wänden?
  • Haben sie das Gefühl Jemand saugt an ihrer Energie?
  • oder sitzen Sie auf einer Liegenschaft, die Sie verkaufen möchten und sich einfach kein Käufer findet? 

 

Das Hauptziel des Clearings ist das Befreien von Fremdenergien. Oft sind wir uns deren gar nicht bewusst, aber irgendwie fühlen wir uns an einem Ort einfach unwohl oder blockiert.

Ich biete spezifische Rituale zur Klärung und Reinigung von Räumen(Zimmer, Wohnung, Haus, Büro etc.) an.
Dasselbe gilt bei Menschen: Lösen von Blockaden, Aufdecken von Energieverlusten durch Aurareinigung und Traumbearbeitung.
Und Clearing bei Objekten beim Anhaften schlechter Energie während der Verarbeitung, negativen Einflüssen oder Verwünschungen.

Clearing bietet die Chance zur Befreiung, Neuanfang, Weiterentwicklung, Wachstum und Selbstentfaltung.

 

 

 

Lachyoga

Wer lacht, lebt!!!
Wie wenig wird jedoch gelacht, sobald der Mensch den Kinderschuhen entwachsen ist…
Gerade in Momenten, wenn Stress oder schwierige Momente uns zu schaffen machen, bringt eine Lachyogastunde Entspannung, Leichtigkeit und Glückseligkeit in den Alltag.
Eine Lachyogastunde:
– hat enorm positive Auswirkungen auf das mentale wie auch auf das körperliche Empfinden
– steigert die körperlichen Abwehrkräfte
– baut Stress ab und setzt Glückshormone frei
– bringt viel Freude und Leichtigkeit in dein Leben
– macht gleichzeitig auch noch Spass
– beste Medizin gegen Stress ohne Nebenwirkungen
Wann lachst du mit und erlaubst dir Spass zu haben?
HOHOHAHAHA – HOHOHAHAHA – HOHOHAHAHA
Lachyogastunden für Gruppen oder Einzelsitzungen nach Vereinbarung

Speziell für Frauen

Seit mehreren Jahren unterstütze und begleite ich die weiblichen Geschöpfe auf ihrem Weg zu mehr Ganzheit und Weiblichkeit.

In Frauenkreisen oder Workshops bewegen wir uns rund um das Thema des weiblichen Zyklus. Wir entdecken das eigene Potential, das uns die Natur gegeben hat. Durch Gespräche, Tanz, Malen oder kreativen Arbeiten befassen wir uns mit den Elementen der Natur, den verschiedenen Archetypen, den verschiedenen Göttinnen und erforschen bewusst unsere weibliche Spiritualität und die Rhythmen des
Lebens.

Wombblessig / Gebärmuttersegen:
Gefühllosigkeit, Schmerz, Verwirrung und Schuldgefühle sind Ausdruck einer verzerrten Vorstellung vom Leben in einem Frauenkörper. Das Weibliche braucht Wertschätzung, tiefes Angenommensein und die Erinnerung an das in der Stille gehütete Wissen unserer Ahnen.
Hast du den tiefen Wunsch deine Weiblichkeit zu entdecken, zu erwecken, dich voll gelebter Sinnlichkeit und Freude in deinem Körper zu spüren und dabei deine ureigenste Natur in Harmonie mit dir und deiner Umwelt zu leben?
Als befähigte Moonmother nach Miranda Gray, unterstütze ich dich in deinem weiblichen Erwachen.

Ich kann dir den Weg weisen, gehen musst du ihn selbst!

 

 

Kontakt

Tessin – Schweiz

zum Kontaktformular

Tel. +41 76 584 46 68